Bewohnerinnen und Bewohner
Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich bei uns geborgen und daheim fühlen können. Ihre Individualität und Persönlichkeit versuchen wir bestmöglich in den Tagesablauf zu integrieren. Wir unterstützen sie in ihren Fähigkeiten und gewähren Ihnen persönliche Freiheit und Selbstbestimmung.
Professionelle und gesundheitsfördernde Pflege und Betreuung in flexiblen Wohnformen sind für uns selbstverständlich. Auf Religionsfreiheit und einen partnerschaftlichen Einbezug des familiären Umfeldes in die Betreuung legen wir grossen Wert.
Regelmässig stattfindende Anlässe und Aktivitäten bereichern den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner. Menschen in der letzten Lebensphase begleiten wir fürsorglich und handeln nach den Grundsätzen von „Palliativ-Care“.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere wertvollste Ressource. Wir setzen hohe Leistungsbereitschaft und Identifikation mit der Aufgabe und unserem Leitbild voraus. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begegnen den Bewohnerinnen und Bewohnern mit Würde, Respekt und Empathie. Durch Übernahme von Eigenverantwortung, die Einbindung in Entscheidungsprozesse und individuelle Weiterbildung unterstützen wir die persönliche Entfaltung am Arbeitsplatz. Als erfahrener Ausbildungsbetrieb bieten wir in verschiedenen Bereichen Grund- und höhere Fachbildungen an. Wir sind bestrebt, ein Arbeitsklima zu schaffen, das die Motivation, Kollegialität und Gleichwertigkeit in allen Bereichen fördert. Gezielte Massnahmen zum Schutz von Leben und Gesundheit sorgen für das Wohlbefinden des Personals am Arbeitsplatz.

Führung
Unsere klaren Führungsstrukturen und eine transparente Kommunikation sorgen für ein gutes Betriebsklima. Zukunftsorientierte Dienstleistungen werden durch gut ausgebildetes Führungspersonal gewährleistet.
Wir setzen uns kreativ und flexibel mit den Veränderungen in unserer Gesellschaft auseinander und stellen uns bewusst den neuen Herausforderungen unter Berücksichtigung von Chancen und Risiken.

Qualität
Wir streben eine kontinuierliche Qualitätssicherung und Entwicklung an. Das Qualitätsmanagement verpflichtet uns, laufend die internen Prozesse zu überprüfen und anzupassen.

Wirtschaftlichkeit
Als Stiftung sind wir verpflichtet, das Wohn- und Pflegezentrum betriebswirtschaftlich zu führen. Das erfordert effizientes und kostenbewusstes Denken und Handeln auf allen Stufen und Bereichen.

Das Leitbild ist wegweisend für die Gesamtorganisation und damit Grundlage für das Qualitätsmanagement.

Wohn- und Pflegezentrum Stockberg, Stockbergstrasse 9, CH-8854 Siebnen, Tel. 055 450 31 00, info@pflege-siebnen.ch